Wilhelma Stuttgart -Botanischer Garten- 2015

           Die Wilhelma ist Deutschlands einziger botanisch-zoologischer Garten. König Wilhelm I. begann 1942

           mit dem Bau der im maurischen Stil gehaltenen Anlage, der "Alhambra am Neckar". Sie wurde am 30.

           September 1846 anlässlich der Hochzeit des Kronprinzen Karl mit der Zarentochter Olga Nikolajewna

                                                                                        eingeweiht.

                                              Berühmt ist auch die Magnolienblüte im "Maurischen Garten".

 

     

                        Königsagave                                                   Kakteen und Ananasgewächse im Tropenhaus

  

                                   Orchidee                                                                    Palmers Speerblume im Wintergarten

   

Diamant-Natternkopf -in der Mitte ein Teppich aus zierlichem Moosfarm-                                Kap Korallenbaum

 

                                                                         Der "Maurische Garten" mit dem Seerosenteich

 

                                                        Sehr schöne Anlagen mit vielen blühenden Blumen und Bäumen

 

                                                                                                                   Seerosen

  

                                                           Beeindruckend auch die vielen verschiedenen Erikapflanzen