Tag 32   12.2.2019

Von Swakopmund nach Solitaire

  

                                    Wir erreichen den Kuisib Canyon. Eine eindrucksvolle Landschaft in Grau-Braun.

    

   

  Lange sind wir auf einer staubigen Schotterstraße gefahren, plötzlich befinden wir uns auf einer Teerstraße. Leider nur sehr kurz.

    

                          Eine Brücke über den Canyon, danach ist die Teerstraße zu Ende und es geht wieder bergauf.       

    

       Ein Grater soll die Schotterpiste glätten. Leider mit wenig Erfolg, denn die Rüttelpiste bleibt. die Strecke ist "grauselig"!

  

      Wir haben den Wendekreis des Steinbocks überschritten und sind nun außerhalb der Tropen. Aktuelle Temperatur 36° Grad.

  

Die Landschaft ändert sich und der Sand wird rötlich. Die Zäune sollen verhindern, dass Springböcke und Oryx die Straße queren.

  

    

 Angekommen in der Solitaire Lodge. Die Bepflanzung mit Kakteen, Bougainvillea und anderen Pflanzen ist Balsam für die Augen.