Tag 15   26.1.2019

Bagani

   Gestern noch am Sambesi, stehen wir heute am Okavango. Dazu durchfahren wir den Caprivizipfel, eine der ärmsten Regionen

   Namibias. Es gibt hier noch viele der tradionellen Rundhütten. Wie so oft sahen wir Rinder auf der Straße oder am Straßenrand. 

     

  

  An den Straßenrändern sieht man viele Warnschilder. Achtung! Elefanten, Schakale oder Springböcke können die Straße queren.

    

                     Strauße                                                                                      Schmetterlinge                      

    

    

      Vom Stellplatz aus blickten wir über den Okavango. So konnten wir Flußpferde und Elefanten am anderen Ufer beobachten.