Swakopmund mit Bootsausflug in der Walfischbucht - 27.02.2017

   

   Von "Walvis Bay" ging es in der Walfischbucht auf "Safari". Wale gab es nicht zu sehen, dafür aber Robben und Rosa-Pelikane.

   

                                                                   Schon bald besuchte uns eine Robbe an Bord.

   

                           Die nächsten Gäste, die Pelikane, waren so zahm, daß sie sich sogar von uns streicheln ließen. 

         

   

         Wir kamen an einigen Schiffen vorbei, passierten eine Bohrinsel und sahen in der Ferne den Leuchtturm von Walvis Bay. 

                         

        

                                                          Tausende von Robben tummelten sich auf einer Sandbank.

        

   

  Wir waren in einer Austernregion und so gab es mittags diese Meerestiere ganz frisch mit Zitrone zum Schlürfen. Das Büfett sah

                                                      sehr lecker aus und entschädigte so auch die "Nicht-Austernesser".  

        

   

                Auf diesem Gebilde wird Guano produziert, woran sich unter anderem Kormorane und Pelikane beteiligen. 


              

                                                                                     Die Logde in Swakopmund

   

                                                                                   Sonnenuntergang über dem Atlantik