Schloss Charlottenburg, Siegessäule, Schloss Bellevue, Museumsinsel am 27.04.2016

   Schloss Charlottenburg: 1695 beauftragte Königin Sophie Charlotte von Hannover den Architekten Nering mit

    dem Bau einer Sommerresidenz. 1705 nach ihrem Tod ernannte König Friedrich I. in Preußen es ihr zu Ehren

   Schloss Charlottenburg. Er ließ die markante Schlosskuppel sowie eine Orangerie und eine Kapelle errichten.

 

                                                                                 Seitenansichten des Schlosses

      

     Reiterstandbild des großen Kurfürsten                   Eingang zum Park                                        Sockelvase im Park

 

                                               Orangerie                                                                                              Museum

 

                                                                                                    Schlossgarten


       

li.: Siegessäule - Nationaldenkmal der Einigungskriege - (1864-1873) auf dem Sternplatz mitten im großen Tiergarten.

                                                                                                                 re.: Bismarck-Nationaldenkmal

          

          

                                             Schloss Bellevue ist der Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten.


 

li.: Neue Wache (1816-1818) - Zentrale Gedenkstätte der BRD für Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft -

                                                                                                                                                  re.: Bode-Museum

 

                                                                                                    Museumsinsel