Wanderung Stodthagener Forst und Kaltenhofer Moor am 21.11.2014

 

                        Letztes Laub an den Bäumen                                                         Neugierige Rindviecher!

 

                                      Das für diese Jahreszeit zu milde Wetter regt zum Wachstum der Pilze an.

 

            Moorsee im Kaltenhofener Moor. Er erinnert noch an die Torfgewinnung, die 1953 eingestellt wurde.

 

 



Wanderung an der Eider und durch Großflintbek am 02.11.2014

 

                                                                                   Eidertal bei Großflintbek

   

                           Das feuchtwarme Wetter läßt die Pilze sprießen! - Heute am 2. November noch 15°C -

 

                                                                                             Eiderblicke

 

                                                                                  Zaungäste am Wanderweg

 

                                                                         Sehenswerte Gebäude in Großflintbek

 

                                                                                                                                 Töpferkate in der Dorfstraße

 

                          Flintbeker Kirche von 1223                                                   Kindergarten der Kirchengemeinde



Wanderung Altenholz Klausdorf - Gut Friedrichshof am 10.10.2014

 

                                                                                     Herbstzeit - Pilzzeit!

  

                                   Gut Friedrichshof                                                                       Altenholz Klausdorf



Wanderung Strohbrück - Flemhude mit See - Quarnbek am 27.09 2014 

 

                                                 Der Sonne entgegen! Sonnenblumenfeld nahe Gut Warleberg

       

                                               "Altweibersommer"                                                                            Wanderplan

     

          Sonnenbad der Kormorane auf einer Steininsel                                                       Graureiher

 

                                                                                           Flemhuder See

 

 

 

                            Blick über den Ringkanal                                                Kirche St. Georg und Mauritius in Flemhude

 

                                                             Fachwerkhaus mit dazu gehörigem Gartenhaus

 

                                                                                   Äpfel warten auf die Ernte!

 

                                                                              Reetdachhäuser in Flemhude

 

         Torhaus des Gutes Quarnbek (1671) - das Gutshaus ist in Privatbesitz und der Öffentlichkeit nicht zugänglich -

 

                                               Die Kopfweiden haben schon einige Jährchen überstanden!



Wanderung Eckernförde - Gut Hemmelmark - Eckernförde am 20.09.2014

                                     Gut Hemmelmark ist eine Ortschaft mit einem alten Herrenhaus in Barkelsby.

 

 

 

                                       Das Herrenhaus                                                                             Dorfteich

    

                                              Biotop                                                                                  Drüsiges Springkraut

 

     

   Nach anfänglichem trüben Wetter mit Nebel an den Küsten klarte das Wetter auf. Nachmittags schien dann die Sonne.

 

                                      Lachsenbach

    

          Kaiser Wilhelm Denkmal                            Kunst an der Promenade                               Der alte Leuchtturm

  

      Porsche-Diesel-Traktoren - Oldtimer in Eckernförde. Der Automobilbauer Porsche stellte in den Jahren 1950-1963

                                                      in Manzell am Bodensee Traktoren mit Dieselmotoren her.

 

 

                                                                                        Hafenansichten!

                       

                                                                                             Borbyer Kirche



Dänisch Nienhof am 20.7.2014

 

                 Sonnenaufgang am Kieler Leuchtturm                                      Steilküste, die hier bis zu 60 m hoch ist

 

                                          Steilküste                                                                          gemeiner Schwefelporling



Wanderung Naturpark Aukug 11 km am 25.5.2014

 

  Ausblicke vom 76,8 m hohen Boxberg. Im April 2013 waren wir schon einmal im Naturpark Aukrug. Damals waren aber

                                                            noch alle Bäume kahl und wir hatten trübes Wetter.

 

 

                                     Haus in Homfeld                                     Ehemaliges "Nachfürsorgeheim" Heidhof (Fachklinik Aukrug)



Rundwanderung 12 km: Ort Schierensee - Hohenhude - Westensee - großer und kleiner

                                     Schierensee - Ort Schierensee am 10.05 2014          

 

                               im Ort Schierensee                                                          vorbei an noch blühenden Rapsfeldern

 

                      zum Gut Annenhof gehörend                                                              alte Schule Hohenhude

 

                                      Westensee                                                                         der untere Schierenseebach

 

                                  großer Schierensee                                                                      kleiner Schierensee



Gut Rosenkranz, Gut Osterrade, Eiderschleuse, Gut Kluvensiek, Tüteberg und Gut Bossee

                                                                      am 1.05.2014

 

 Gut Rosenkranz hieß bis 1828 Gut Schinkel. 1284 stand an Stelle des Guts eine Wasserburg. Sie wurde 1791 durch das

                                                                                heutige Herrenhaus ersetzt.

 

  Der Düvelstein (Teufelsstein) bei Lindau im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist der größte Findling in Schleswig-Holstein.

 Der Legende nach soll der Teufel versucht haben die St. Jürgen-Kirche in Gettorf zu zerschmettern. Der Wurf wurde von

  Gott abgelenkt, jedoch wurde von dem nahe vorbeifliegenden Stein der Kirchturm zur Seite geneigt, deshalb ist er noch

                                                                                        heute leicht schief.

 

                Sehestedt: Kirche St.-Peter-und-Paul                          Das Gemeindegebiet liegt auf beiden Seiten des Kanals und

               wird durch eine Fähre, die wie alle Kanalquerungen Tag und Nacht kostenfrei zu nutzen ist, verbunden.

 

                      Das Gut Osterrade stammt aus dem 16. Jahrhundert. Das heutige Herrenhaus wurde 1723 erbaut.

 

 

  In der Nähe von Gut Kluvensiek befindet sich die Schleuse Kluvensiek des ehemaligen Eider-Kanals. Die Schleuse mit

                                                              einstiger Klappbrücke wurde 2012 restauriert.

 

                                                                     Blicke über den früheren Eider-Kanal

 

                                      1450 wurde Gut Kluvensiek erstmals als Besitz von Otto von Sehestedt erwähnt.

 

       Das heutige Herrenhaus wurde 1777 errichtet. Im renovierten Herrenhaus finden Tagungen und Hochzeiten statt.  

 

                                Im Ort Westensee                                                 Blick vom 88 m hohen Tüteberg auf den Westensee

 

                                                      Weide mit Wiesenschaumkraut auf dem Weg nach Gut Bossee

 

                                   Sumpfdotterblumen                                                                             Bossee

 

     1470 wird Gut Bossee als Herrensitz (Ahlefeld) erstmals erwähnt. Im 16. Jahrhundert wurde ein erstes Herrenhaus

      errichtet.                                                                             Das Kuhhaus von 1709 (Fotos oben).

 

 



15 km Rundwanderung Westensee - Gut Emkendorf - Westensee am 12.4.2014

 

  Die Wanderung begann an der Catharinen Kirche in Westensee und führte durch eine schöne und abwechslungsreiche

                                                                                         Naturlandschaft.

 

  

  Gut Emkendorf: Das Herrenhaus wurde 1730 erbaut und liegt in einem  Landschaftspark im englischen Stil, in dem sich

                                       auch der Hasensee befindet, der früher mit dem Westensee verbunden war.

 

                     Vorderansicht des Herrenhauses                                                                  Altes Kuhhaus

      

                                                                                      der Pferdestall



Rund um Gut Altenhof am 11.04.2014 (10 km)

 

                        Baumstumpf mit Sauerklee                                                                        Ringelnatter

 

  Gut Altenhof: Das erste Herrenhaus wurde 1550 errichtet und befand sich vermutlich an Stelle des heutigen Südflügels.

         Der Park wird heute als Golfplatz genutzt.  Ebenfalls fanden im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals

                                                                   auf Gut Altenhof Veranstaltungen statt. 

 



Rendsburg am 13.03.2014

     

      Die Schwebefähre überquert hängend an der Rendsburger Hochbrücke (zwischen 1911 und 1913 aus Stahl erbaut)

                                                                                     den Nord-Ostsee-Kanal.

 

     

                                                                Sehenswerte Fachwerkhäuser und schöne Türen

 

        Denkmal für Uwe Jens Lornsen am Paradeplatz                                     Krokusblüte im Hans-Heinemann-Park

 

    "Weiße Brücke" - über den alten Eiderarm im Stadtpark                                     Stadttheater - 1900-1901 -

 

         St. Marien (1287), das älteste Bauwerk der Stadt                                          Orgelempore mit Reliefs

                           

                      Das alte Rathaus wurde 1446 erstmals erwähnt, stammt im Kern aber aus dem 16. Jahrhundert.

                 Das Bürgermeisterzimmer mit der Täfelung von 1720 kann nur bei Stadtführungen besichtigt werden  

 

                                                                                                                       Giebelseite mit Glockenspiel

        

                                                              Landsknecht: Das älteste Bürgerhaus der Stadt - 1541 -

      

      

                                                   Gerhard-Brunnen vor dem Hospital "Zum heiligen Geist"



Herrenhaus Altenholz-Stift Januar und März 2014

   

                                  Vorderansicht                                                                               Seitenansicht