Fehmarn - rund um den Leuchtturm Stukkamphuk - am 26.10.2013

  

                                    erster Blick auf den Leuchtturm - nahe der Fehmarnsundbrücke aufgenommen -

  

                    Leuchtturm Sruckkamphuk - 1935 -                                                                 Ostseeküste

  

                                          Kitesurfen                                                                                   Megalithgrab



Dahme am 1.08.2013

   Die Strandpromenade im Ostseeheilbad Dahme lädt zum Bummeln (vorbei an vielen Imbissen, Restaurants, Geschäften

                                                   für Standbekleidung und Spielmöglichkeiten für Kinder) ein.

     

     

      



Bungsberg und drum herum am 2.05.2013

     

St.Marien-Kirche (1259) in Kirchnüchel

 

Gutshof in Kirchnüchel

     

          

Blick über den Hofteich von Mönchneversdorf (Anglerparadies) auf den Fersehturm vom Bungsberg.     Sumpfdotterblume

 

    Unzählige Buschwindröschen bildeten weiße Blütenteppiche auf dem Weg zum Bungsberg. Zur Zeit befindet sich dort

            eine riesige Baustelle, da das Gelände um den Elisabethturm zu einem Erlebnisbereich umgestaltet wird. Der

    Elisathturm (1863-1864) mit seinen 22 Metern ist ist heute nicht mehr zu besichtigen. Der 168 Meter hohe Bungsberg ist

                        Schleswig-Holsteins einziges Skigebiet mit einem Schlepplift und einer 300 m langen Skipiste .   

 

Die St.Christus Kirche (1896)  und das Gemeindehaus in Hansühn.



Fehmarn Burger Binnensee 15.03.2013

   

     Blick von Burgstaaken über den Binnensee auf Burgtiefe.                                    Der Yachthafen Burgtiefe

      

Viele Schwäne auf dem Burger Binnensee, die zur Futtersuche auf die Rapsfelder in der Nähe fliegen.

              

                                     Treffen zur "Rapsmahlzeit"!                                                           Kiebitz - erster Frühlingsbote?

     

Eiszapfen mal anders!

     

Herzliche Begrüßung, die sicherlich auch für die einfahrenden Fischerboote gilt!

    

Vor einer Windsurfschule entdeckt!

     

U-Bootmuseum Burgstaken



Grömitz am 1.03.2013

 

St. Nicolai (1230)

     

Im Kurpark von Grömitz

               

                 Kaninchen beim Sonnenbaden auf einem Restschneehaufen.                                An der Promenade.

 

Die 400 m lange Seebrücke mit Tauchgondel. Die Tauchgondel (2009) bietet bis zu 30 Personen Platz und taucht bis zu

3,5 m tief. Dauer des Tauchganges 30-40 Minuten.

     

                                           Tauchgondel                                                                                 Grömitzer Badekarren