Plauen vom 21.6. - 23.6.2014

    Plauen ist die Kreisstadt des Vogtlandes und liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen. Bekannt wurde 

                                                          die Stadt durch die "Plauener Spitze"

                        

        1382 wurde das "Alte Rathaus" erstmals urkundlich erwähnt. Die Kunstuhr im Giebel brachte Georg Puhkaw 1548 an.

       " Zwei Löwen schlagen die Viertelstunden an, zwei Männer bewegen sich beim Stundenschlag". Zwischen den Löwen

                                                               dreht sich eine Kugel, die die Mondphase anzeigt. 

      

                        Die Wappentafel: li. das herzoglich sächsische Wappen, mi. das kursächsische Gesamtwappen. 

    

            Rathaus - im Hintergrund der Rathausturm                                                     Gebäude am Altmarkt 

    

                                   Altmarkt mit Johanniskirche                                                                             Alles Spitze!

                        

                                                                         Johanniskirche  und Orgel

   

 "Matsch" Gasthof seit 1503 mit gemütlichem Biergarten                      Im Vordergrund das "Vater und Sohn" Denkmal

                        Die 1. Bildergeschichten vom Vater und Sohn (Erich Ohser) erschienen 1934. Insgesamt gibt es 192 Geschichten.

               

                                                                            In der Einkaufsstraße entdeckt

      

                    Es fand gerade das 55. Plauener Spitzenfest mit vielen Aktivitäten statt. So gab es unter anderem einen

                         "Textilen Kunstmarkt", eine Schlemmermeile, Flohmärkte für "Groß" und "Klein" und vieles mehr!

                       

                                                    Sonderfahrten mit der Tram                                      Spreewaldtracht, wobei die Kopfbedeckung Ort

                                                                                                                                                                  und Anlaß anzeigt      

                           

                      Der 64 m hohe Rathausturm während des Spitzenfestes und danach                    Denkmal zur Demo 1989

 

                            Krokodil/Drache im Stadtpark                                                                           Syratalbrücke