Oberaudorf 18.Tag

Wendelstein

            Der Wendelstein 1838 m hoch und liegt in den Bayrischen Alpen. Er gehört zum Mangfallgebirge und ist der

                                                                    höchste Gipfel des Wendelsteinmassivs.

   

     

        Die Alpendohlen warten schon auf die Gäste                                      Erster Blick von der Bergstation aus

   

    Fernsehstation (Bayrischer Rundfunk) auf dem Wendelstein

   

   

                                    Das Wendelsteinkirchl                                                                         Blick auf Bayrischzell

   

                                                                                     Auf dem Gipfel angelangt!

   

                                                           Der Panoramaweg führte uns zurück zur Bergstation

   

                                                     Mit der Zahnradbahn waren wir 1200 m höher auf den Gipfel "geklettert"

                              

                                                                               Die Seilbahn brachte uns wieder ins Tal



Oberaudorf 19.Tag

Innsbruck - Österreich -

           

          Li.: Das "Goldene Dachl" gilt als Wahrzeichen der Stadt. Es besitzt einen spätgotischen Prunkerker, dessen Dach mit

                                                                 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln gedeckt ist.

                                                                                              Mi.: Das Helblinghaus             Re.: Maria-Theresien-Straße mit Annasäule

   

                                                                                               Blick über den Inn

                                

                                                                                    Sehenswerte Erker

     

  Die Ottoburg an der einstigen Stadtmauer                         Triumphpforte                                                    Helblinghaus

           

                     Dom zu St. Jakob                                                        Orgel                            Deckenfresko: C.D. Asam, Stuck: E.Q. Asam

   

    Maria-Theresien-Straße mit Annasäule und alter Spitalkirche                                     Eines der vielen Restaurants

       

                                 Georgskapelle im Hof des Alten Landhauses                                                                      Stadtturm

                   

                         Seit 2002 ist der neue Sprungturm auf dem Bergisel ein architektonisches Wahrzeichen von Innsbruck.

                                                   Ein Cafe im Turm bietet in 47 m Höhe einen 360 Grad-Rundumblick

   

                                                                Blick in das Skisprungstadion und über Innsbruck

   

                                     Stiftskirche Wilten                                                                                  Wiltener Basilika


Schloss Ambras (Nachtrag von 2004)

         Die Ursprünge der Burg gehen auf das 11. Jh. zurück. 1133 wurde sie von Heinrich dem Stolzen zerstört und 150 Jahre

                       später wieder aufgebaut. Heute gehört sie zu den Bundesmuseen Österreichs (einzige außerhalb Wiens).

           

                                                      Rechtes Foto: Die Freskenmalerei aus dem 16. Jh. zählt zu den am besten erhaltenen Beispielen.

 

                                            Rüstkammer                                                                              Blick in den Schloßpark

 



Oberaudorf 20.Tag

Wanderung: Rosengasse - Brünnsteinhaus - Hocheck (Bergstation)

   

                                                  Start der Wanderung am Gasthof Rosengasse nahe des Sudelfeldes

        

In zweieinhalb Stunden soll das Brünnsteinhaus erreicht sein. Der Wanderweg führte uns über steile Anstiege mit viel

                                                                        Kletterei über Wurzeln und Steine. 

   

   

          Schöne Ausblicke als Belohnung für die Anstrengung                           Die Natur hat sich die Wurzel zurück erobert

   

Kühe auf Wanderwegen - machten dann aber doch Platz für uns -                    noch 45 Min. trennten uns vom Ziel

         

                            Eine besonders schöne Kuh!                                                                Höchsten Punkt erreicht!

   

                                                                           Der Brünnstein und das Brünnsteinhaus

            

                         Kapellchen und Teich in Wildgrub nördlich von Rechenau am Wege Richtung Hocheck (Bergstation)

   

                Nach weiteren drei Stunden erreichen wir das Ende unserer Wanderung und können nun den Blick aus dem

                                                                           Sessellift der Seilbahn ins Inntal genießen.



Oberaudorf 21.Tag

Eine drei Seen Tour (mit dem Auto)

Achensee - Tegernsee - Schliersee -

Unterwegs zum Achensee - Österreich -

   

              Auf einen Rastplatz empfing uns diese Kapelle                                                            Blick ins Inntal


            Achensee: Er liegt 380 m über dem Inntal, nördlich von Jenbach und ist der größte See Tirols mit 133 Metern Tiefe.

   


                Wildbad Kreuth: Ehemaliges Kurbad nahe dem Tegernsee. Bekannt ist es durch die dort jährlich im Januar

                                                                          stattfindenden Klausurtagungen der CSU  

 


                                           Tegernsee: Er liegt in den Bayrischen Alpen 50 km südlich von München

    

                                                                                        Eindrücke von (Rottach)Egern

     

      An der Touristinfo entdeckt!                                                                                     Im Kurpark

    

                                                                                         Der südliche Tegernsee

   

                                         Blick auf Egern                                                                                 Kloster Tegernsee


                                 Der Schliersee: Er liegt 50 km südöstlich von München in den Bayrischen Voralpen

   

                                      Blick über den See                                                                      Das Schlierseer Bauerntheater

      



Oberaudorf 22.Tag

Wanderung ins Kaisertal bei Kaiserwetter - Österreich -

                         

                                                                     Erst einmal ging es 345 Stufen hinauf

    

        dann ein herrlicher Ausblick auf Kufstein und den Pendling                                               Miniaturkühe!

   

                                              Rast und ein zweites Frühstück im Pfandlhof bei beeindruckender Aussicht

   

                 Weiter geht es immer sachte bergauf. Bis zur Ritzau Alm auf 1161 m Höhe haben wir 650 Höhenmeter geschafft.

   

                            Kapellchen bei der Ritzau Alm                                                                Blick auf die Naunspitze

   

                  Nach einer Stärkung geht es weiter aufwärts                                    Blick nach Süden auf den "Wilden Kaiser"

   

Auf dem Weg zur Vorderkaiserfeldenhütte (1389 m) ein Blick zurück auf die Ritzau Alm               der "Zahme Kaiser"

   

                 Abwärts mit Blick auf den "Zahmen Kaiser"                        Der "Ziegenopa" schaute den Wanderern neugierig hinterher

   

                              Tischoferhöhle bei Kufstein                                           Brücke über die Kaiserschlucht (ebenfalls bei Kufstein)


Oberaudorf - Luegsteinhöhle -

    

     

                                Blick ins Inntal und aufs Kaisergebirge